Konzept

Technische Bildung

Nach langjährigen und erfolgreichen Erfahrungen mit dem Technikkonzept hat die Stadtteilschule Bramfeld seit dem Schuljahr 2015/16 das Unterrichtsfach Technische Bildung in ihren Fächerkanon aufgenommen. Damit haben wir nicht nur unserem Schulprofil Naturwissenschaften und Technik eine neue Dimension hinzugefügt, sondern mit der Fertigstellung des fast 50-seitigen schulinternen Curriculums einen Alleinstellungsanspruch in Hamburg verzeichnen können.  

Unser Konzept ist ein Beispiel dafür, wie man handwerklich-technische Bildung in Zusammenarbeit mit dem Fach Arbeit und Beruf in den Schulalltag integrieren kann. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern ihre beruflichen Chancen im handwerklich-technischen Bereich in der Praxis erlebbar zu machen.   

Für den Unterricht stehen gut ausgebaute Werkstätten, eine Küche und ein Schulgarten zur Verfügung. Die Lehrkräfte sind über das eigentliche Studium für das Lehramt durch ein technisches Studium, technische oder kaufmännische Ausbildungen zusätzlich qualifiziert.