Aktuelles

Aktuelles

Über uns

Über uns

Klasse 5 - 6

Klassen 5 - 6

Klassen 7 - 10

Klassen 7 - 10

Oberstufe

Oberstufe

Technik-profil

Technische Bildung

Ganztag

Ganztag

Vorstellung des Beratungsteams der Stadtteilschule Bramfeld

Wer kann in die Beratung kommen?

Es sind alle Schülerinnen und SchülerEltern und Lehrkräfte willkommen, wenn sie sich in einer als problematisch empfundenen Situation befinden und wenn sie durch die Beratung etwas für sich klären möchten.


Schülerinnen und Schüler können sich an uns wenden, wenn...

- sie sich in konflikthaften Situationen mit einzelnen Mitschülern, mit der Lerngruppe oder mit einer Lehrkraft befinden,

- sie lern- und Leistungsschwierigkeiten haben u.a.

- sie sich in einer schwierigen Lebensphase befinden


Eltern können sich an uns wenden, wenn...

- sie sich z.B. in einer belastenden, familiären Situation befinden, die sich auf den Schulalltag des Kindes auswirkt.

- bei Unsicherheit im Umgang mit dem Kind.

- bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten u.a.


Lehrkräfte können sich an uns wenden, wenn...

- sie einen Schüler oder eine Schülerin beim Lernen unterstützen möchten.

- sie ihre Beziehung zu einem Schüler oder einer Schülerin verbessern möchten.

- sie einem Schüler oder einer Schülerin in einer schwierigen Lebensphase helfen möchten.

- sie eine herausfordernde Klasse haben und Unterstützung brauchen, wie sie weiterhin mit ihr arbeiten können.

- sie ein schwieriges Elterngespräch führen möchten oder müssen.

- sie einen Konflikt mit einem/einer Schüler/in oder seinen/ihren Eltern auszutragen haben.


Was ist das Ziel von Beratung und wie können diese Themen bearbeitet werden?

Das Ziel von Beratung ist, gemeinsam mit dem Lösungssuchenden das Problem zu erfassen und passende Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten und zu erproben.

In Abhängigkeit des Anliegens können wir zur Bearbeitung des Problems verschiedene Konstellationen anbieten.

Wir bieten...

Einzelfallberatung für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte

- Beratung von Lehrkräften bezogen auf Problemlagen einzelner Schülerinnen und Schüler (PSB)

schulklassenbezogene Beratung (SKB)

Konfliktmoderation


Prinzipien in der Beratung

  • Verschwiegenheit
  • Vertraulichkeit
  • Freiwilligkeit
  • Wertschätzung
  • Gemeinsame Lösungssuche
  • Selbstverantwortung
  • Transparenz während des Beratungsprozesses
  • Allparteilichkeit